Hendrik Oliver Seibel Facharzt für Allgemeinmedizin
Hendrik Oliver SeibelFacharzt für Allgemeinmedizin

Corona-Tests

Sind Sie akut erkrankt und besteht nach ärztlicher Auffassung die Möglichkeit, dass Sie sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben könnten, ist der PCR-Test für Sie weiterhin kostenfrei.

 

Ist der kostenfreie oder kostenpflichtige Corona-Schnelltest positiv, so ist der nachfolgende PCR-Test ebenfalls kostenfrei.

 

Die bislang kostenlosen, sogenannten Bürgertests, ohne Verdacht auf eine frische Infektion mit dem neuartigen Coronavirus, gibt es nicht mehr.

 

Anspruch auf eine kostenlose Testung haben in diesem Fall nur noch Personen, für die zum Zeitpunkt der Testung keine Möglichkeit bestand, einen vollständigen Impfschutz zuerlangen, und die bei einer Infektion mit

dem neuartigen Coronavirus besonders gefährdet wären.

 

Diese Regelung gilt für folgende Personen: 

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder in den letzten drei Monaten vor der Testung das zwölfte Lebensjahr vollendet haben.
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden konnten (Bsp. Personen im ersten Schwangerschaftsdrittel), dies gilt auch bis zu drei Monate nach Wegfall der medizinischen Kontraindikation (Bsp.: Schwangere haben somit bis zum Ende des zweiten Trimesters Anspruch auf kostenlose Testung.).
  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben.
  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (gilt bis 31. Dezember 2021).
  • Zum Zeitpunkt der Testung Schwangere (gilt während der gesamten Schwangerschaft, befristet zum bis 31. Dezember 2021).
  • Zum Zeitpunkt der Testung Studierende, bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als den vom Paul-Ehrlich-Institut im Internet unter der Adresse http://www.pei.de/impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoffen erfolgt ist (betrifft vor allem ausländische Studierende)
  • Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer bei der Person selbst nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist.

Wichtig: Die Ausnahmen müssen durch ärtzliche Atteste belegt sein. Ärztliche Berichte (Krankenhausentlassungsberichte, Diagnoselisten o. ä.) reichen nicht aus. 
 

 

 

Hier sind wir

Hausarztpraxis-Seibel

Kaiserstr. 84

63065 Offenbach

Telefon: 069 821836

Telefax: 069 80052830

ePost: info@praxis-seibel.de

Öffnungszeiten

Mo. Mi. Do. Fr.: 9-12 Uhr

Mo. Do.: 16-19 Uhr

Di.: 9-15 Uhr

Dringende Fälle

Ärztl. Bereitschaftsdienst:

Tel.: 116 117        (weiter...) 
 

Bei akuter Lebensgefahr:

Tel.: 112

Vorbestellung

von Rezepten, Überweisungen u. ä.                                          (weiter...)

Datenschutz

                           (weiter...)

Update am: 22. Okt. 2021